Psychotherapeutische Praxis
Psychotherapeutische Praxis

Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

1. Allgemeine Hinweise

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich gemäß des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Sie werden darüber informiert, welche Art von Daten  zu welchem Zweck verarbeitet werden.

 

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur, wenn Sie hierin eingewilligt haben oder eine gesetzliche Grundlage besteht.

 

2. Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung im Sinne des § 13 Abs. 1 TMG und Art. 4 Nr. 7 DSGVO

Stephanie Christine Hubig, Heinrich-Böcking-Str. 7, 66121 Saarbrücken, Tel. 0681 – 681 75, E-Mail: info@praxis-hubig.de

 

 

3. Verarbeitung personenbezogener Daten, Zweck der Verwendung und Rechtsgrundlage

Unsere Website dient nur der Bereitstellung von Informationen über die psychotherapeutische Praxis. Beim Aufruf unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser  Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in den Logfiles des Servers gespeichert.  Folgende Daten werden dabei erhoben:

 

- Referrer (die zuvor besuchte Website)

- angeforderte Website oder Datei

- Browsertyp und Browserversion

- verwendetes Betriebssystem

- verwendeter Gerätetyp

- Uhrzeit des Zugriffs

- IP-Adresse in anonymisierter Form

 

Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebotes erhoben. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Es werden bei der Nutzung unserer Website keine personenbezognenen Daten (z.B. Vor- und Nachname, E-Mail, Adresse, Telefonnummer) von Websitenbesuchern gespeichert, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet der Seitenprovider zudem keine Cookies.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f  DSGVO. 

 

Unser Webangebot hosten wir bei dem an uns weisungsgebundenen Auftragsverarbeiter 1 &1 Internet SE, Eigendorfer Straße 57, 56410 Montabaur. Entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 der DSGVO liegen vor.

 

 

4. Nutzung zur Kontaktaufnahme per E-Mail

Sollten Sie Kontakt über E-Mail, z.B.  zur Terminabstimmung oder zur Informationsvermittlung, mit uns aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit.a DSGVO. Die Angabe Ihrer gültigen E-Mail-Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Diese Daten und Ihre Nachrichten werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung zur Datenspeicherung jederzeit schriftlich widerrufen.

Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

 

5. Verwendung von Cookies

Wir verwenden  auf unserer Website Cookies.  Cookies sind kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät  (Rechner, Laptop, Smartphone uo.ö.) abgelegt werden und die Ihr Browser automatisch speichert, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cookie-Information wird von Ihrem Browser bei jedem weiteren Besuch unserer Website an unseren Server gesendet. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Ihr Browser kann so eingestellt werden, dass Sie über Cookies informiert werden und die Annahme von Cookies generell oder in Einzelfällen erlauben oder generell ausschließen. Sie können Cookies über ihre Browsereinstellunge jederzeit löschen. Bei der Dekativierung von Cookies kann dei Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

 

6. Rechte der Besucher der Website

Sie haben  im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen folgende Rechte:

- das Recht auf unentgeltliche  Auskunft, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden (Artikel 15 DSGVO)

- das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten  (Artikel 16 DSGVO), 

- das Recht auf Löschung Ihrer Daten (Artikel 17 DSGVO),

- das Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogener Daten zu erhalten oder einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder übermitteln zu lassen, soweit dies machbar ist (Artikel 20 DSGVO),

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO),

- das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung bei der Datenerhebung auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Artikel 21 DSGVO),

- das Recht auf jederzeitigen Widerruf Ihrer einmal erteilten Einwilligung (Artikel 7, Abs. 3 DSGVO).

 

Um diese Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit schriftlich an die unter Ziffer 2 genannte Verantwortliche  wenden.

 

Ungeachtet dessen haben Sie bei Bedenken hinsichtlich der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts der mutmaßlichen Datenschutzverletzung (Artikel 77 DSGVO).

 

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

 

Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Fritz-Dobisch-Str. 12 66111 Saarbrücken
Telefon: 0681 / 94781-0
E-Mail: poststelle@datenschutz.saarland.de

 

7. Verlinkung auf andere Website

Auf dieser Webseite sind Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für die Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich der jeweilige Anbieter oder deren Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft und zu diesem Zeitpunkt waren rechtswidrige Inhalte nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

 

8. Hinweis auf Verschlüsselung

Dieses Angebot unterstützt gegenwärtig bei der Versendung von E-Mails keine Datenverschlüsselung. Bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet besteht daher die Möglichkeit, dass diese durch Unbefugte zur Kenntnis genommen oder verändert werden können. Die Website selbst ist verschlüsselt mit einem gültigen SSL-Zertifikat (siehe https:// oder Schlosssympbol in der Browserzeile).

 

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbesseren oder an geänderte behördliche oder gerichtliche Vorgaben anzupassen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stephanie Christine Hubig